Gebäudeprofil

Gebäudeprofil
ID: 597
Gebäudedaten
Effizienzhausklasse EH 70
Neubau 1-2 Wohneinheiten
Baujahr 2007
Wohnfläche 210 m2
Anzahl beheizter Geschosse 25
Adresse 16225 Eberswalde
Energiekennwerte
Details ausblenden
Endenergie
Primärenergie
Endenergiebedarf (QE) 48,00 kWh/m2a
Primärenergiebedarf (QP'') 15 kWh/m2a
Transmissions- wärmeverlust (HT') 0,38 W/m2K
Unterschreitung Neubaustandard
Energieeinsparverordnung (EnEV) 2007/2004/2002 QP''
79 %
Gebäudehülle
Details ausblenden
Außenwand
Konstruktion 224
Art der Wärmedämmung Sonstiges
U-Wert 0,10 W/m2K
Dicke der Wärmedämmung 30 cm
Fenster
Fensterart k.A.
Verglasung 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung
U-Wert Fenster inkl. Rahmen 0,80 W/m2K
Bauart Rahmen 193
Bodenplatte / Kellerdecke
Keller k.A.
Konstruktion Massivdecke
Art der Wärmedämmung Sonstiges
U-Wert 0,12 W/m2K
Dach
Dachform k.A.
Dämmungsart Kombination
Art der Wärmedämmung 231
U-Wert 0,10 W/m2K
Dicke der Wärmedämmung 35 cm
Sonnenschutz
Sonnenschutz außenliegend
Gebäudegeometrie
Hüllfläche des Gebäudes 582,00 m2
Anlagentechnik
Details ausblenden
Heizung
Heizungssystem 1 Wärmepumpe
Baujahr der Anlage 2007
Nennleistung 8,00 kW
Warmwasserbereitung
Art der Warmwasserbereitung zentral
Solarthermieanlage
Art der Solarthermie vorhanden, zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
Kollektorfläche 15,60 m2
Art der Kollektoren Flachkollektor
Montageart auf dem Dach/dachparallel
Ausrichtung der Anlage Süd
Speichersystem Pufferspeicher mit externem Wärmetauscher
Volumen Heizung 1.000 l
Lüftung und Klimatisierung
Lüftungssystem wohnungszentrale Abluftanlage
Baubeteiligte
Details ausblenden
Gebäudeeigentümer
Michael Reckzeh
Das Gebäude wurde exakt nach Süden ausgerichtet, um die passiven und aktiven solaren Gewinne optimal zu gestalten. Der Balkon und der Dachüberstand mit einer Auslage von jeweils 1,25 m dienen dem Wärmeschutz in den Sommermonaten.
Das Foto zeigt die Westseite des Gebäudes und lässt den Höhensprung des Geländes erkennen.
Im Wohnbereich wechseln sich Sichtmauerwerk und Gipsputzwände ab. Aufgrund der großen Fensterflächen sind die Innenräume hell und freundlich.
UG und OG bilden eine WE für eine Familie mit zwei Kindern (wir). 
Das DG ist als Einliegerwohnung für bis zu 2 Personen konzipiert.
16225 Eberswalde
13.798441
52.8349072

Teilnehmer "Effizienzhaus - Energieeffizienz und gute Architektur"

Finalist "Effizienzhaus - Energieeffizienz und gute Architektur"

Preisträger "Effizienzhaus - Energieeffizienz und gute Architektur"

Sponsor

Logo Wienerberger
 
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie