Hocheffiziente Sanierung aus einer Hand im EU-Projekt COHERENO: „Collaboration for housing nearly zero energy renovation“

Logo COHERENO

Der wesentliche Inhalt des dreijährigen EU-Projektes COHERENO („Collaboration for housing nearly zero energy renovation“) ist das Thema "Sanierung aus einer Hand auf Niedrigstenergiehaus-Niveau". Hierfür wurdenn Unternehmensstrukturen zu diesem Thema analysiert und bereits existierende erfolgreiche Unternehmen identifiziert werden. Es wurden hocheffizient sanierte Gebäude gesucht und u.a. deren Baubeteiligte befragt.

Anschließend folgte die Kontaktaufnahme zu den interessierten Unternehmen in Form von zwei größeren Veranstaltungen für alle Baubeteiligten in der Anbieterkette, in denen die Vorteile und Möglichkeiten der "Sanierung aus einer Hand" dargestellt wurden. Im Folgenden wurden konkrete Anbietergruppen zusammengeführt und Unternehmen bildeten Kooperationsvereinbarungen für weiterführende Sanierungsvorhaben.

Disclaimer:

Die alleinige Verantwortung für den Inhalt dieser Webseite liegt bei den AutorInnen. Sie gibt nicht unbedingt die Meinung der Europäischen Union wieder. Weder die EASME noch die Europäische Kommission übernehmen Verantwortung für jegliche Verwendung der darin enthaltenen Informationen.

 
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie